Wiki

Nährstoffmangel bedeutet, dass der Körper nicht in ausreichendem Maß mit den wichtigen Nährstoffen versorgt wird.
Weiterlesen
Unter der Nährstoffdichte versteht man das Verhältnis der enthaltenen Nährstoffe in einem Lebensmittel in Bezug auf dessen Energiegehalt.
Weiterlesen
Nährstoffe sind die wesentlichen Inhaltsstoffe der Nahrung. Zu ihnen zählen Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Kohlenhydrate sind der Energielieferant, Fett ist unter anderem Träger der fettlöslichen Vitamine Vitamin A und Vitamin D. Eiweiß dient unserem Körper vorwiegend als Baustoff.
Weiterlesen
Der Begriff Nährstoffbezugswert bezieht sich auf die gesetzlich festgelegten Verzehrmengen, die nötig sind, um den Nährstoffbedarf an bestimmten Nährstoffen zu decken.
Weiterlesen
Der Nacken ist in der Lage, eine sehr komplexe Anzahl von Bewegungen auszuführen. Diese können isometrisch (haltend) und isotonisch (in Bewegung) bewegt werden.
Weiterlesen
Dass ein Mundschutz – auch Boxerschutz oder Zahnschutz genannt – bei offiziellen Kämpfen vorgeschrieben ist, hat einen guten Grund. Schläge, Tritte und Stürze können nicht nur sehr schmerzhaft sein, sondern auch zu irreparablen Schäden führen.
Weiterlesen
Als Sportler machst du nicht nur Sport. Du gehst nicht nur zum Training, du machst nicht einfach nur Diät, du steckst nicht nur mal einfach so den Schmerz ein oder zerrst dir den Muskel. Als Sportler denkst du anders und weiter als Andere.
Weiterlesen
Mineralstoffe gehören zu den lebenswichtigen Nährstoffen, die der Körper für ein optimales Funktionieren benötigt. Verschiedene Mineralstoffe spielen unterschiedliche Rollen. Kalzium unterstützt beispielsweise Knochen und Zähne, während Eisen hilft, rote Blutkörperchen zu erzeugen.
Weiterlesen
Nährstoffe werden vom menschlichen Körper in einer recht großen Menge benötigt und auch Makronährstoffe genannt. Darüber hinaus gibt es die sogenannten Mikronährstoffe, die auch als Vitalstoffe bezeichnet werden. Sie fungieren zwar nicht als Energielieferant, sind aber dennoch unerlässlich: Zu ihnen gehören in erster Linie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.
Weiterlesen
Der Mineralstoff Magnesium ist lebenswichtig und maßgeblich beteiligt am Stoffwechsel, der Energiebereitstellung, der Muskelkontraktion sowie der Kommunikation zwischen den Nervenzellen.
Weiterlesen
Laufen ist gut für die Gesundheit: Es verbessert den Bewegungsapparat, den Kreislauf, das Immunsystem und die Vitalität. Laufen verbessert auch die Gesundheit.
Weiterlesen
Der menschliche Körper synthetisiert das lebensnotwendige Kreatin aus den drei Aminosäuren Glycin, L-Arginin und L-Methionin.
Weiterlesen
Bei diesem Thema scheiden sich die Geister. Einige sind der festen Überzeugung, dass reines Krafttraining bei einem Kämpfer nicht sinnvoll oder fördernd ist. Wir sind da anderer Meinung!
Weiterlesen
Grob betrachtet gibt drei Arten von Kohlenhydraten: Zucker, Stärke und Ballaststoffe.

Je nach ihrer Molekularstruktur und der Art und Weise, wie der Körper sie verwertet, werden sie als einfach oder komplex eingeordnet. Kohlenhydrate haben einen schlechten Ruf, aber kein Makronährstoff ist ausschließlich gut oder schlecht! Die beste Art von Kohlenhydraten für dich hängt von deinen individuellen Zielen, dem Zeitplan, deinen Vorlieben und deiner Genetik ab!
Weiterlesen
Du bist Kampfsportler und willst deine Leistung aufs nächste Level bringen? Dann bist du bei uns genau richtig – denn unsere Produkte wurden speziell für dich entwickelt. Bei uns bekommst du genau die Nährstoffe, die du brauchst – und sparst dir das, was dich nicht weiterbringt.
Weiterlesen
Mit einem Intervalltraining lassen sich alle Ausdauerformen trainieren. Typischerweise sind Intervalle bekannt für hohe Intensität und zielen in den anaeroben Bereich. Hier kann ein Pulsmesser helfen, dies perfekt zu steuern.
Weiterlesen
Unser Immunsystem ist wie ein Schutzschild gegen alle möglichen Krankheitserreger, entarteten Zellen und körperfremden Stoffe. Doch durch äußere Einflüsse, Hormonschwankungen, Krankheiten oder massiven Belastungen im Leben wird das Immunsystem geschwächt. Gerade nach solchen Situationen ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken und damit die eigene Abwehrkraft des Körpers zu fördern.
Weiterlesen
Grappling: Das "A" und "O" beim Bodenkampf.

Wer sich im MMA behaupten will, muss nicht nur den Kampf im Stehen beherrschen – auch Bodenarbeit ist gefragt. Denn genau darum geht es bei den Mixed Martial Arts ja. Techniken aus Stand- und Bodenkampf werden kombiniert. Vor allem eines ist hier gefragt: Grappling!
Weiterlesen