Grappling

Grappling: Das "A" und "O" beim Bodenkampf.

Wer sich im MMA behaupten will, muss nicht nur den Kampf im Stehen beherrschen – auch Bodenarbeit ist gefragt. Denn genau darum geht es bei den Mixed Martial Arts ja. Techniken aus Stand- und Bodenkampf werden kombiniert. Vor allem eines ist hier gefragt: Grappling!

Genau genommen sind das Würfe, Hebel, Würge- und Haltegriffe, mit denen du deinen Gegner im Bodenkampf bezwingen kannst. Der populärste Grappling-Stil ist BJJ, doch auch Elemente aus Judo, Ringen, Luta Livre sowie Sambo machen dich am Boden fit. So kannst du schnell und effizient auf jede Situation reagieren und die Oberhand behalten.