Ask us anything.

FAQ

Inhalt:

- Was grenzt uns von anderen Anbietern ab?

- Warum ist die Einnahme von Supplementen so wichtig?

- Aminosäuren

- Antioxidantien

- Bioverfügbarkeit

- Enzyme

- Essenzielle Fettsäuren

- Glykämischer Index

- Mineralstoffe

- Nährstoffbezugswert (NRV)

- Vitamine

Was grenzt uns von anderen Anbietern ab? Einer der bedeutendsten Unterschiede zwischen unseren Produkten und der Produkte anderer Anbieter liegt in unserem Ursprung und der damit verbundenen Erfahrung. Nach mehr als 20 Jahren Profi-Sport im Kampfsport kennen wir die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse von Kampfsportlern genau. Bei der Entwicklung unserer Produkte haben wir diese Anforderungen stets in den Vordergrund gestellt. 

Jeder Sportler der regelmäßig trainiert und seine optimale Leistung im Training und im Wettkampf abrufen will, benötigt eine schnelle Regeneration, Trainingsfokussierung, Verletzungsprävention, Schutz des neuronalen Nervensystems etc. 

Unsere Produkte sind darauf optimiert und liefern die ideale Zusammenstellung an Nährstoffen (Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße), Spurenelementen (Mineralien) und Vitaminen. perform+ liefert die Nährstoffe, die dein Körper wirklich benötigt.
 
Warum ist die Einnahme von Supplementen so wichtig?
Vitamine und Mineralstoffe können unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinflussen. Sowohl körperlich, als auch geistig. Vitamin C beispielsweise trägt zum Erhalt der normalen Funktion unseres Immunsystems bei. Jod unterstützt normale kognitive Fähigkeiten.

Über die normale Nahrung ist es nicht immer möglich alle benötigten Vitamine, Mineralien und Nährstoffe in ausreichender Menge aufzunehmen. Durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann der Körper gezielt mit den Nährstoffen versorgt werden, die er benötigt. Nahrungsergänzungsmittel können das Wohlbefinden grundlegend verändern und zeitgleich stellt die Einnahme eine gute Art und Weise dar, die Nährstoffversorgung des Körpers zu verbessern.

Ein gesunder Lebensstil kann durch die Einnahme jedoch nicht Nahrungsergänzungsmittel ersetzten jedoch keinen gesunden Lebensstil, es ist stets eine Ergänzung und sollte in der Kombination (gesunder Lebensstil und Nahrungsergänzung) zum Einsatz kommen. Dennoch stellen Nahrungsergänzungsmittel eine gute Nährstoffquelle dar, um den Körper mit bestimmten Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen zu versorgen.
 
Aminosäuren
Aminosäuren sind die Bausteine von Protein. Es handelt sich dabei um organische Verbindungen, die sich zu Proteinen verketten. Insgesamt gibt es 21 verschiedene Aminosäuren, darunter die essenziellen, die über die Nahrung aufgenommen werden, und die nicht-essentiellen. Diese werden vom Körper produziert.

Antioxidantien
Antioxidantien wie Vitamin C und E spielen eine wichtige Rolle, da sie zum Schutz unserer Zellen vor oxidativem Stress beitragen.

Bioverfügbarkeit
Die Bioverfügbarkeit gibt an, in welchem Umfang eine Nahrungsergänzung vom Körper aufgenommen wird. Das ist wichtig, denn sie beeinflusst, welcher Bestandteil eines Stoffes aktiv wirken kann.

Enzyme
Enzyme sind eine besondere Nährstoffart und übernehmen im Körper unterschiedliche Aufgaben. Verdauungsenzyme zum Beispiel werden Magen produziert und helfen beim Abbau von Proteinen.

Essenzielle Fettsäuren
Essenzielle Fettsäuren sind Säuren, die für den Menschen lebensnotwendig sind. Dazu gehören die Alpha-Linolensäure (eine Art von Omega-3) und die Linolsäure (Omega-6). Ähnliche Begriffe sind EPA und DHA. EPA ist die Abkürzung für Eicosapentaensäure, DHA für Docosahexaensäure. Bei beiden handelt es sich um langkettige essenzielle Fettsäuren bzw. Omega-3-Fettsäuren. Sie kommen in Fettfischen, Meeresfrüchten und Algen vor.

Glykämischer Index
Der Glykämischer Index (GI) ist ein System, das verschiedene Nahrungsmittel danach bewertet, wie schnell die darin enthaltenen Kohlenhydrate in Blutzucker umgewandelt und vom Blut aufgenommen werden. Nahrungsmittel mit einem niedrigen GI setzen Zucker demnach langsam frei und tragen zu einem ausgeglichenen Energiehaushalt bei. Nahrungsmittel mit einem hohen GI können einen schnellen Zuckerschub verursachen, jedoch das Energieniveau im Anschluss rasch abfallen lassen.

Mineralstoffe
Mineralstoffe gehören zu den lebenswichtigen Nährstoffen, die der Körper für ein optimales Funktionieren benötigt. Verschiedene Mineralstoffe spielen unterschiedliche Rollen. Kalzium unterstützt beispielsweise Knochen und Zähne, während Eisen hilft, rote Blutkörperchen zu erzeugen.

Nährstoffbezugswert (NRV)
Der Begriff Nährstoffbezugswert bezieht sich auf die gesetzlich festgelegten Verzehrmengen, die nötig sind, um den Nährstoffbedarf an bestimmten Nährstoffen zu decken.

Vitamine
Unterschiedlichen Vitaminen kommen verschiedenen Rollen zu. Vitamin C beispielsweise trägt zu einem normal funktionierenden, leistungsstarken Metabolismus und einer Reduzierung von Ermüdungserscheinungen und Erschöpfung bei.