Magnesium

Der Mineralstoff Magnesium ist lebenswichtig und maßgeblich beteiligt am Stoffwechsel, der Energiebereitstellung, der Muskelkontraktion sowie der Kommunikation zwischen den Nervenzellen. Außerdem spielt Magnesium eine große Rolle für kräftige Zähne und Knochen, eine funktionierende Vitamin-D-Synthese, ein gesundes Herz und einen erholsamen Schlaf. Ein Mangel kann demnach zu Muskelkrämpfen und Verspannungen, Nervosität, Schlafstörungen und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems führen – das macht deutlich, wie wichtig eine ausreichende Zufuhr ist.

Die besten natürlichen Quellen pflanzlichen Ursprungs sind: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, Amaranth, Quinoa, Weizenkeime und Cashewkerne weisen beispielsweise einen besonders hohen Gehalt auf. Da Athleten, insbesondere Kampfsportler mit hohem Trainingspensum, einen erhöhten Bedarf haben, empfiehlt sich zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung ein hochwertiges Supplement.